Sie sind hier: Drei-Burgen-Pokal » Ausschreibung

Diese Ausschreibung als PDF gibt es HIER.

Drei-Burgen-Pokal am 19.11.2011 des Kampfsportvereines Jitoku e.V.

U 10 bis U 21, und Senioren

Termin: Sonnabend 19.11.2011

Wiegen: 08:00 – 08:15 Uhr Wiegen ohne Vormeldung, 08:15 - 08:45 Uhr Nachwiegen bei Vormeldung

Auf Anfrage ist es evtl. auch möglich am Freitagabend zu wiegen!

Wettkampfbeginn: 09:30 Uhr, ab 09.15 Uhr Zuschauereinlass

Wettkampfmodus: Entsprechend den Wettkampfregeln, Sportordnung und Jugendsportordnung des DJJV, Pool- oder K.O.-System

Gewichtsklassen: Entsprechend der Wettkampfregeln des DJJV, bei geringer Teilnehmerzahl können Klassen zusammengelegt werden.

Meldung: bis 06.11.2011 vereinsweise unter folgender Internetadresse: www.3bp.de

Startgeld: 10,00 € pro Fighting Teilnehmer, 10,00 pro Duo-Paar bei fristgerechter Meldung (Duo NUR bei Voranmeldung!), 13,00 € bei Meldung bis zum 17.11.2011, 16,00 € für Teilnahme ohne Anmeldung (zu entrichten an der Waage).

Das Startgeld vereinsweise auf folgendes Konto bis zum 17.11.2011 überweisen:

Kreditinstitut: Deutsche Bank AG

Kontonr.: 12 56 296

BLZ.: 820 700 24

Betreff: 3BP-„Vereinsname“ und Kämpferanzahl

Kampfrichter: Kampfrichter melden sich bis zum 01.11.2011 bei:

Christian Zink, Tel.: 0172 - 3613688 oder chr.zink@gmx.de unter Angaben von Name, Telefon und Lizenzierung

Ehrungen: Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde, die 3 Erstplazierten eine Medaille.

Pokalwertung: pro Verein werden die 5 höchsten Platzierungen gewertet (Vorrausetzung mind. 3 Kämpfer in der Klasse). Der Verein mit der höchsten Wertung erhält den Wanderpokal „Drei - Burgen - Pokal“. Dieser Pokal muss im nächsten und darauf folgenden Jahr verteidigt werden, bevor er dem Sieger endgültig gehört.

Haftung: Alle Teilnehmer müssen für Unfall- und Haftpflichtversicherung selbst Sorge tragen. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Hinweis: Im Sportbereich (Kämpfer und Betreuer) sind Hallenschuhe mit heller Sohle zu tragen!
Pro Verein sind nur max. 3 Betreuer im Sportbereich erwünscht.

Wettkampfort: Sporthalle am Sportplatz in 99869 Wandersleben, direkt an der A4 zwischen Erfurt und Gotha.

Anfahrt aus Richtung Eisenach / Hessen: A4 Abfahrt Wandersleben / Mühlberg

Anfahrt aus Richtung Weimar / Jena / Sachsen: A4 Wandersleben / Mühlberg

Anfahrt aus Richtung Ilmenau / Suhl / Bayern: A 71, bis Erfurter Kreuz, dann A4 Richtung Eisenach, nach ca. 3 km Abfahrt Wandersleben.

Wandersleben ist auch mit der Bahn zu erreichen!

Ansprechpartner: Christian Zink: 0172 – 3613688 (nur nach 17 Uhr!) chr.zink@gmx.de

Die Halle wird bestmöglich ausgeschildert sein.