Sie sind hier: Neues

01.03.2008 Ein besonderer Kurs

Im Februar 2008 fand ein Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs mit traumatisierten Mädchen und Frauen statt.

In Zusammenarbeit mit der Kinder und Jugendlichenpsychotherapeutin Beer-Demisch und dem Kursleiter Christian Zink vom KSV Jitoku e.V. wurden die Kursinhalte auf die Teilnehmerinnen und deren Umfeld abgestimmt. Die teilnehmenden Frauen wussten sehr genau, was Gewalt gegen Frauen bedeutet. Zu Begin des Kurses herrschte Skepsis ob der Kurs wirklich etwas bewirkt. Ganz oben stand der Wunsch, nach mehr Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit.

In 2 Wochenenden stellten alle Mädchen und Frauen fest, dass in Ihnen jede Menge Kraft steckt. Eine (fast) blinde Teilnehmerin, welche zu Beginn des Kurses sich die Teilnahme nicht zutraute stellte am Ende fest, dass die Teilnahme eine wirklich gute Idee war.

Wir möchten uns außerdem bei den Trainerinnen Sabine Kretzschmar und David Weichel vom KSVJ bedanken.

 

 

 

Christian Zink